Hanföl – das sanft regenerierende Öl für sensible, trockene Haut

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Hanföl ist die traditionelle Medizin bei entzündlichen Hauterkrankungen. Es ergänzt aber auch als wichtiger Bestandteil des Tiefenwirksamen Palmaria-Öls synergistisch dessen sofort-straffende Wirkung.

Hanföl – das sanft regenerierende Öl für sensible, trockene Haut weiterlesen

Pflegetipp des Monats: Augen pflegen und entspannen

geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Trockenheitsfältchen an den Augen oder Augenringe kennen wir eigentlich alle. Im Folgenden geben wir Dir deshalb einige Tipps für die Pflege der empfindsamen Partie um die Augen an die Hand. Eine Massage mit den Meereswirkstoffen aus der Augencreme sowie kleine Entspannungsübungen unterstützen dabei, frisch ins Frühjahr zu starten!

Pflegetipp des Monats: Augen pflegen und entspannen weiterlesen

Unser Partner AOT – gemeinsam die besten Inhaltsstoffe

Wir möchten Euch in unserer aktuellen Podcastfolge, im Interview mit Franziska Breisinger, unseren langjährigen Partner AOT vorstellen. AOT ist ein kleines Familienunternehmen, ein Bio-Lebensmittel und Kosmetik Rohstofflieferant. Die Abkürzung steht für „All Organic Treasures“. Je nach Produkt beziehen wir für unsere Naturkosmetik Oceanwell unterschiedliche Rohstoffe wie beispielsweise Sheabutter, Mandelöl oder Jojobaöl von AOT.

Unser Partner AOT – gemeinsam die besten Inhaltsstoffe weiterlesen

Spendenaktion für Schulkinder in Côte d’Ivoire

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

…im Namen des Schildkrötenschutzes.

Im Rahmen unseres “Protect the Ocean” Engagements sind wir im November 2017 an die Elfenbeinküste gereist, um einmal vor Ort das geplante Schildkrötenschutzgebiet zu sehen, Daten und Bildmaterial dafür zu sammeln und die Arbeit der Strandbrigade kennenzulernen. Uns war darüber hinaus wichtig, die Menschen und ihre gesellschaftliche Struktur in den angrenzenden Dörfern kennenzulernen und zu verstehen. Besonders spannend war für mich, das Bildungssystem kennenzulernen und mich über die Schulsituation zu informieren.

Spendenaktion für Schulkinder in Côte d’Ivoire weiterlesen

Nachhaltig handeln, Klimawandel stoppen – was wir tun

geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Über die 2015 festgelegten Nachhaltigkeitsziele (SDG – Sustainable Development Goals) und -maßnahmen der Weltgemeinschaft ist schon viel geredet und geschrieben worden. Auch wir berichten regelmäßig über die verschiedenen Facetten des Themas Nachhaltigkeit, z.B. in dieser Einführung zum Thema Agenda 2030 oder zu speziellen Themen, wie nachhaltiger Aquakultur oder Verpackung.

Insgesamt ist es das große Ziel, die globale Entwicklung sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig (um-)zugestalten. Doch was ist notwendig, um diese Ziele zu erreichen? Was tun wir bei oceanBASIS dafür?

Nachhaltig handeln, Klimawandel stoppen – was wir tun weiterlesen

Pflegetipp des Monats: Ganzheitliches Denken für eine strahlende Haut

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Im Frühjahr empfindet manch einer bei den ersten wärmeren Sonnenstrahlen eine freudige Aufbruchsstimmung. Viele Menschen haben dabei das Bedürfnis, sich und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun, sei es mithilfe der Fastenzeit, durch mehr Sport oder eine sogenannte Entgiftungskur. Aber welche Faktoren wirken sich eigentlich auf unser Wohlbefinden – und somit auf das unserer Haut – aus? Und was kannst Du tun für eine porentief schöne Haut?

Pflegetipp des Monats: Ganzheitliches Denken für eine strahlende Haut weiterlesen

Mit Algen überdüngte Seen retten – wie geht das?

geschätzte Lesezeit: 7 Minuten

Algenexperte Prof. Schulz von der CAU im Interview

Im heutigen Beitrag beleuchten wir Algen einmal aus einem anderen Blickwinkel. Ich befrage Professor Rüdiger Schulz von der Universität Kiel zum Thema „Bioremediation mit Mikroalgen“. Was klingt wie eine medizinische Therapie ist tatsächlich eine Methode, um überdüngte, abgestorbene Seen wiederzubeleben. Professor Schulz und sein Team betreiben zu diesem Thema wegweisende Forschung, die bereits jetzt an den Schleswig-Holsteinischen Seen und an der Kläranlage in Plön Anwendung findet.

Mit Algen überdüngte Seen retten – wie geht das? weiterlesen

Birdwatching oder: Wie finde ich Gleichgesinnte in der Natur?

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Die Überschrift ist vielleicht etwas verwirrend. Ich dachte auch mal: Vogelbeobachtung – da sitzt man irgendwo alleine mit seinem Fernglas und schaut sich Vögel an. Kann man machen, dann ist man aber Amateur. Als Profi ist man mindestens mit einem Spektiv (“Fernrohr”) mit Stativ und mit dem unverzichtbaren Notizbuch unterwegs, um seine Sichtungen zu notieren und später auf entsprechenden Portalen zu teilen. Die Ausrüstung reicht von “stylisch abgestimmt” (im Werte eines Mittelklassewagens) über “militärische Tarnausrüstung” bis hin zu “zerrissenen Arbeitsklamotten”.

Birdwatching oder: Wie finde ich Gleichgesinnte in der Natur? weiterlesen