Oceanwell Inhaltsstoffe: palmölfreier Emulgator

Ob eine Creme mir gefällt, kann sich schon beim ersten Auftragen entscheiden: Zieht sie schnell ein und hinterlässt ein angenehmes weiches Gefühl auf der Haut? Dann hat das Produkt die erste Hürde genommen, um auf Wirksamkeit getestet zu werden… Doch wie bildet sich diese Konsistenz, die wir bei der Nutzung als so selbstverständlich hinnehmen?
Erst mithilfe von Emulgatoren wird aus Wasser und Öl überhaupt eine Creme. Sie sind die Hilfsstoffe, die die Fett- und Wasserphase dauerhaft zu einer Emulsion verbinden. In der Kosmetik verwendet man Emulsionen aus Wasser und Fett (Öle, Pflanzenbuttern und Wachse). Es gibt Öl-in-Wasser Emulsionen (O/W) und Wasser-in-Öl Emulsionen (W/O). Oceanwell verwendet ausschließlich O/W-Formulaturen.

Jeder Emulgator hat verarbeitungs- und anwendungtechnische Stärken und Schwächen. In unserer Maritimen Naturkosmetik Oceanwell ist der hohe Salzgehalt aus dem Meerwasser und Algenextrakt eine Herausforderung für den Emulgator. Er muss temperaturstabil und haptisch angenehm sein und eine pflegende Emulsion erzeugen, die nicht wässert oder “Öl schwitzt”.

Viele Emulgatoren werden aus den Fettsäuren von Pflanzenölen hergestellt. Da Palmöl ein weit verbreitetes und kostengünstiges Pflanzenöl ist, steckt dieses manchmal auch in Kosmetikprodukten, die ansonsten kein Palmöl enthalten. Der Kunde erkennt dies nicht unbedingt an der Inhaltsstoffliste (INCI) auf der Verpackung. Palmöl ist aus ökologischer Sicht höchst umstritten. Denn Regenwald muss weichen, um Platz für die Plantagen zu schaffen, auf denen die Ölpalmen wachsen sollen.

Palmölfreier Emulgator

Oceanwell verwendet den rein pflanzlichen Öl-in-Wasser-Emulgator Dermofeel palm oil free des Hamburger Unternehmens Dr. Straetmans (seit 2017 zu Evonik gehörend), der auf europäischem Rapsöl basiert und in Europa hergestellt wird. Er hat die INCI-Bezeichnung Glyceryl Stearate Citrate und ist Bestandteil der alten Lamecreme, einem durch die Hobbythek bekannt gewordenen O/W-Emulgator. 2011 brachte Dr. Straetmans das palmölfreie Produkt auf dem Markt. Oceanwell verwendet den palmölfreien Emulgator seit 2013 in seinen Cremes.

Das rein pflanzliche Dermofeel palm oil free enthält weder Konservierungsmittel noch Antioxidantien oder andere Zusätze. Das Produkt wurde nicht an Tieren getestet. Weiterhin erfüllt es die Anforderungen aller naturkosmetischen Standards von ECOCERT, BDIH, NATRUE und Cosmos.

 

Bild: A_Different_Perspective von Pixabay

Dir hat dieser Artikel gefallen? Sag’s weiter oder schreibe weiter unten einen Kommentar!

Veröffentlicht von

Thorsten Walter

Thorsten Walter

Mein Name ist Thorsten Walter. Ich bin Diplombiologe und arbeite nebenberuflich als Präventionspraktiker und Gesundheitsberater. Meine Aufgabe bei oceanBASIS ist der Bereich "actives", also die Wirk- und Rohstoffe der Kosmetik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.