Mit Schuppenflechte und Neurodermitis positiv umgehen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis? Wie lernen Betroffene, die Krankheit als solche zu akzeptieren? Es benötigt vielerlei Informationen, und meist ist es ein langer Weg bis zum guten Gefühl, mit der Krankheit leben zu können. Welche Therapiemöglichkeiten, Pflegeprodukte und sonstige Strategien können helfen? Wir haben uns einen Experten gesucht, der weiß wovon er spricht, denn er ist selbst betroffen.

Kosmetikmeisterin Kirsten Gnutzmann und Meeresbiologin sowie Gründerin von Oceanwell, Dr. Inez Linke, sprechen mit Bernd Neidl. Er ist der Mitbegründer von Farbenhaut, einer Internetplattform zum Thema Psoriasis und Neurodermitis.

Bernd leidet schon seit seiner Kindheit an Psoriasis und erzählt in unserem Podcast von seinem ganz persönlichen Weg, gut mit der Krankheit umzugehen. Durch Farbenhaut möchte er anderen Betroffenen diesen teilweise sehr beschwerlichen Weg mit einer Hauterkrankung erleichtern. Denn es gibt im Internet eine Vielfalt an Informationen zu den Erkrankungen, doch nicht immer sind alle richtig oder überhaupt auffindbar. Damit Betroffene einen besseren Überblick bekommen, haben Bernd Neidl und sein Team sich zum Ziel gesetzt diese Informationen zu bündeln, zu prüfen und zu ergänzen. Somit erhältst Du auf der Plattform einen Überblick über die möglichen Therapieformen, über die Suche nach einem geeigneten Arzt und nützliche Produkte. Weiterhin geht es um praktische Tipps, z. B. zur Ernährung, und den Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen.

Bernd schwärmt von der Wirkung des Meeres, des Meersalzes auf seine Haut und betont, wie wichtig die regelmäßige Pflege ist: Hautpflege unterstützt auf vielfältige Weise, denn sie kann Schübe nach hinten verschieben, Schübe abmildern und ein schönes Hautgefühl geben. Des Weiteren erfährst Du, welche Erfahrungen Bernd mit den Oceanwell-Produkten für die empfindliche Haut gemacht hat und warum Hautrötungen nach dem Eincremen auch etwas Gutes sein können.

Generell werden die Medizin und die Produkte immer besser und das Wissen zum Thema immer größer. Dies gilt es persönlich für sich zu nutzen – Bernd betont, dass auch ein beschwerlicher Weg es letztlich wert ist: „Je mehr man weiß über die Krankheit, desto besser kann man handeln und desto besser kann man damit umgehen. […] Selbstakzeptanz führt einfach dazu, dass man ein besseres Leben […] führen kann.“

 

Hier geht’s zur Plattform:

https://farbenhaut.de/

Veröffentlicht von

Loreen Fischer

Moin auch von meiner Seite! Ich bin Loreen Fischer und bei oceanBASIS im Bereich Marketing und Vertrieb tätig. Durch den Blog versuche ich nun genau diese Brücke herzustellen und unsere Naturkosmetik in meinen Texten in den Vordergrund zu rücken. Die Bilderwelt lässt mein Herz höher schlagen und die Aufnahmen, welche ich für den Blog nutze, stammen zu 98 % von unserem wunderschönen Standort am Tiessenkai in Kiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.