Sensitive Skin KombiBox

Pflegetipp des Monats: Die „Sensitive Skin“ KombiBox

geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Du hast eine extrem sensible Haut? Leidest unter einer Hauterkrankung? Du bist schwanger oder auf der Suche nach einer geeigneten Hautpflegeserie für Dein Neugeborenes? Dann haben wir die „Sensitive Skin“ KombiBox für Dich zusammengestellt. Für Dich extra ohne Duftstoffe und vegan. Na gut, ein bisschen haben wir es auch fürs Meer gemacht… Denn mit jeder verkauften Box geht ein Teil des Erlöses in Projekte rund ums Thema Meer, zum Beispiel zur Rettung von Schildkröteneiern oder um den Müll sowie Geisternetze aus dem Meer zu bergen.

Für wen ist unsere Produktauswahl „Sensitive Skin“ geeignet?

Generell darf diese Oceanwell-Produkte natürlich jeder verwenden, der es möchte. Entwickelt wurden sie jedoch für zwei verschiedene Bereiche:

Für die extrem sensible Haut. Die Produkte eignen sich bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriasis (Schuppenflechte), aber auch für eine Haut, die allergisch auf Duftstoffe oder reizende Inhaltsstoffe reagiert. Die Naturkosmetik enthält nur die nötigsten Inhaltsstoffe, die für wenig Angriffsfläche sorgen. Kombiniert mit den Wirkstoffen des Meeres, lassen sie die Haut wieder aufatmen. Die Mineralien, Spurenelemente, Algen-Polyphenole sowie die speziellen Algenzucker stärken die geschwächten Abwehrkräfte der Haut, weshalb wir die Serie mit Stolz als therapiebegleitende Pflege auszeichnen dürfen.

Für werdende Mütter, das Neugeborene und die sensible Kinderhaut. Durch die Hormonumstellung in der Schwangerschaft kann es schnell dazu kommen, dass die Haut nicht mehr mit der herkömmlichen Kosmetik zurechtkommt. Ohne Duftstoffe, ätherische Öle oder reizende Inhaltsstoffe ist die Reihe auch für die dünne Baby- und Kinderhaut geeignet.

Was ist in der Box für die sensible Haut enthalten?

In unserer „Sensitive Skin“ KombiBox sind folgende Produkte aus der Serie Biomarine Cellsupport enthalten:

  • Als Reinigungs-Produkt und als Badezusatz das Skinpower Bath.
  • Als Feuchtigkeitspflege die Regenerating Lotion.
  • Das Restructuring Oil als Allrounder: Feuchtigkeitspflege, Badezusatz, Haarpflege, Massage-Öl und Intimpflege.
  • Und als Extra: Rügener Kreide. Bei Hauterkrankungen ein echter Segen und bei jedem Hautbild ein Mehrwert.
  • Des Weiteren findest Du in der KombiBox noch Produktproben von der Moisture Cream und dem Meeres-Gel, welche beide ebenfalls als Feuchtigkeitslieferanten geeignet sind.

Wie wende ich die „Sensitive Skin“ Produkte an?

Pflege Dich mit der Algenkosmetik von Kopf bis Fuß und gerne kombiniert. Die Reihe ist für die gesamte Familie geeignet! Denn durch die sorgfältige Auswahl an Inhaltsstoffen kommt es zu keiner Überreizung der Sinne oder der Haut, wenn man die Produkte miteinander kombiniert. Im Gegenteil, somit kann die Gesichtscreme mit einem Tropfen Öl zur perfekten Hautpflege im Winter werden.
Du kennst Deine Haut am besten und wir kennen die Bedürfnisse einer Hautzelle, lass uns dieses Wissen kombinieren. Du kannst Deine Haut mit Oceanwell nicht überpflegen. Wenn die Haut gesättigt ist, liegt die Kosmetik auf der Haut auf und Du kannst sie mit einem Naturfasertuch (z. B. einem Baumwollhandtuch) abnehmen. Daher kannst Du beruhigt nachcremen, wenn sich Deine Haut beispielsweise in einem Schub befindet und nach Unterstützung ruft.
Tipp: Dosiere sparsam und creme bei Bedarf lieber nach. Du wirst schnell merken, dass Du gar nicht so viel Produkt benötigst, da die enthaltenen Meereswirkstoffe hoch konzentriert sind und dadurch sehr effektiv.

Die Pflege der sensiblen Gesichtshaut

Zur Reinigung von Gesicht, Körper und Haar eignet sich das Skinpower Bath hervorragend! Deine individuelle Feuchtigkeitspflege: Probiere aus, welche Produkte oder welche Produktkombinationen am besten zu Dir und zur Jahreszeit passen. Beispielsweise könntest Du die Lotion oder das Öl nach der Reinigung als Feuchtigkeitspflege auftragen. Oder Du kombinierst beide Produkte, in dem Du der Lotion ein paar Tropfen des Öls beimengst. Geheimtipp: Vor der Creme oder dem Öl das Meeres-Gel auf die zu belebenden Hautpartien für den extra „Feuchtigkeits-Kick“ auftragen!
Du solltest das Restructuring Oil für die Gesichtsmassage unbedingt in die Routine einplanen und die Ergebnisse bewundern. Bei besonders beanspruchter Haut oder einfach, um die Haut zu verwöhnen, empfehlen wir den Einsatz der Rügener Kreide. Für eine Entspannungspackung etwa eine Fingerkuppe Kreide mit der Feuchtigkeitspflege (Lotion, dem Öl oder dem Meeres-Gel) vermengen und einziehen lassen. Die Packung wirkt entzündungshemmend und stabilisierend. Natürlich kannst Du die Packung auch auf juckende, stark gereizte Hautpartien anwenden, das möchten wir Dir sogar nahelegen.

Pflegeprodukte für den Körper

Wie gesagt, du darfst alle Produkte von Kopf bis Fuß verwenden, auch in der Intimzone. Meine Empfehlung für den Körper sind die Lotion oder das Öl. Die leichte und doch so gehaltvolle Regenerating Lotion wirkt beruhigend und reduziert Rötungen. Ein regelmäßiges Bad mit dem Skinpower Bath regeneriert die sensible Haut und ersetzt im Winter das wohltuende Schwimmen im Meer. Bei trockener, schuppiger Kopfhaut kann das Restructuring Oil in die Kopfhaut einmassiert werden.

Produktempfehlung für die Baby- und Kinderhaut

Auch hier gilt: Die Haut ist viel zu individuell, als dass wir eine allgemeingültige Aussage treffen könnten. Meine Empfehlung: die schnell einziehende Lotion. Sie überzeugt als Feuchtigkeitspflege, reduziert Rötungen und hinterlässt eine glatte, entspannte Haut. Bei einem Schub der Neurodermitis oder Psoriasis empfehle ich die etwas reichhaltigere Variante, die Moisture Cream, oder ein paar Tropfen des Öls beizumengen. Denn während eines Schubs ist es besonders wichtig, die Haut feucht zu halten und dem Juckreiz entgegenzuwirken. Bei gereizten, juckenden oder stark beanspruchten Hautpartien empfehle ich eine kleine Menge der Rügener Kreide in die Lotion beizumengen, um der Haut zu mehr Stabilität zu verhelfen.
Das Öl ist für die Babymassage oder als Badezusatz optimal geeignet. Noch mehr Information findest Du in unserem Blogbeitrag „eine Pflegeserie für Mama und Baby“.

Verpackungsmaterialien aus Liebe zum Meer

Unsere Produktverpackungen bestehen aus nur einem Material und können somit gut recycelt werden. Entsorge sie bitte über den Gelben Sack. Auch bei dem Karton handelt es sich um eine umweltfreundliche Alternative. Er besteht zu 25 % aus Grasfasern und die Produkte sind mit echtem Seegras gepolstert.
Der Tiegel der Rügener Kreide ist aus einem plastikfreien Material – Lignin, einem Holzstoff, der bei der Papierherstellung übrig bleibt. Auch den Tiegel bitte über den Gelben Sack entsorgen. Du kannst ihn auch wunderbar weiterverwenden, indem Du beispielsweise etwas Creme für unterwegs abfüllst.

Ich freue mich auf Kommentare, Anregungen oder Fragen. Und da dieser Artikel besondere Hautbilder mit viel Erklärungsbedarf anspricht, möchte ich Dich nochmal darauf hinweisen, dass unsere Kosmetikerinnen Dich auch sehr gerne am Telefon beraten. Da können wir noch viel besser auf Dich und Deine Bedürfnisse eingehen! Dafür kannst Du Dich gerne bei uns melden, oder zu einem Studio in Deiner Nähe gehen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Sag's weiter oder schreibe einen Kommentar!

Veröffentlicht von

Loreen Fischer

Moin auch von meiner Seite! Ich bin Loreen Fischer und bei oceanBASIS im Bereich Marketing und Vertrieb tätig. Durch den Blog versuche ich nun genau diese Brücke herzustellen und unsere Naturkosmetik in meinen Texten in den Vordergrund zu rücken. Die Bilderwelt lässt mein Herz höher schlagen und die Aufnahmen, welche ich für den Blog nutze, stammen zu 98 % von unserem wunderschönen Standort am Tiessenkai in Kiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.