Was ist Palmaria?

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Spannendes aus unserer Wirkstoffschmiede

Von unserem neuen Palmaria-Öl haben wir in unserem Podcast längst berichtet. Aber was ist „Palmaria“ eigentlich und verbirgt sich dahinter etwa Palmöl?

Palmaria palmata, der Lappentang, ist eine essbare Rotalgenart, die in nördlichen, kalten und küstennahen Gewässern des Pazifiks und Atlantiks vorkommt. Palmaria wächst mit seinem Haftorgan auf Steinen oder anderen Algen in der intertidalen Zone, also in den lichtdurchfluteten Bereichen des Meeres, die bei Niedrigwasser auch mal trockenfallen können. Palmaria bildet mit seiner Größe von maximal 50 cm im Gegensatz zu manch anderer Algenart zwar keine Unterwasser-Wälder, aber zumindest Buschlandschaften, die zusammen mit anderen Algenarten einen Lebensraum für kleine Fische, Krebstiere und andere Lebewesen bilden.

Was ist Palmaria? weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich unsere Haut?

geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Die Haut ist nach dem Darm und dem erst kürzlich entdecktem Interstitium, einem Sammelsurium aus Bindegewebe, Gefäßen und Nerven, unser drittgrößtes Organ und bedeckt jeden sichtbaren Winkel unseres Körpers. Was aber nur die wenigsten wissen: Die Haut ist gleichzeitig auch das vielseitigste Organ unseres Körpers: Mit nur 1 – 4 mm Dicke reguliert sie unsere Körpertemperatur, vermittelt wichtige Sinneswahrnehmungen und übernimmt zentrale Funktionen in unserem Stoffwechsel. Als Barriere zur Außenwelt hat die Haut außerdem die schwierige Aufgabe, uns vor den negativen Einflüssen unserer Umwelt zu schützen. Um zu verstehen, wie uns unsere Haut vor Krankheitserregern, Schadstoffen und UV-Strahlung bewahrt, müssen wir verstehen, wie die Haut aufgebaut ist.

Wie funktioniert eigentlich unsere Haut? weiterlesen

Pflegetipp des Monats: Meeres-Tonicum und Face Cream

geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Salze und Mineralstoffe aus dem Meer

In unserem letzten Pflegetipp haben wir Euch die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten des Oceanwell Meeres-Tonicums vorgestellt, insbesondere seine wohltuende Wirkung nach der Rasur. Heute soll es um eine weitere tolle Eigenschaft dieses maritimen Gesichtswassers gehen: das Tonicum als „Türöffner“ für die persönlichen Pflegeprodukte! Denn die enthaltenen Meeresmineralien bereiten die Haut ideal auf die Aufnahme weiterer Wirkstoffe vor. Kombinieren lässt sich das Tonicum z. B. mit der Face Cream, die mit ozeanischem Kollagen der Haut viel Feuchtigkeit spendet.

Pflegetipp des Monats: Meeres-Tonicum und Face Cream weiterlesen