Pflegetipp des Monats: Feinschliff für den Urlaub, punktuelle Pflege von Kopf bis Fuß.

Im Sommer erleben Haut und Haar eine andere Art der Belastung als im Winter. Viel Sonne und Wind sorgen für einen Feuchtigkeitsverlust, die Poren weiten sich bei der Wärme und die Feuchtigkeit verdunstet. Kein Wunder also, dass wir die Pflege von Haut und Haar auch im Sommer nicht vernachlässigen dürfen. Im Folgenden erfährst Du, wie diese Pflege aussehen könnte und welche Oceanwell-Produkte Du wie anwenden bzw. kombinieren kannst, um frisch durch den Sommer zu gehen. Ganz ohne vorzeitige Alterungserscheinungen. Dabei konzentriere ich mich auf die Ansprüche der verschiedenen Körperzonen von Kopf bis Fuß. Angefangen bei den Haaren, über die Augenpartie, Hals und Dekolleté, Ellbogen, Hände und Nägel bis zu den Cellulite-Zonen und den Füßen.

Pflegetipp des Monats: Feinschliff für den Urlaub, punktuelle Pflege von Kopf bis Fuß. weiterlesen

Pflegetipp des Monats: Meeres-Gel

Geheimtipp für Dich: unser Meeres-Gel

Wenn Du auf der Suche nach einer Tages- oder Nachtpflege bist, dann lies hier weiter. Und falls Du Dich generell fragst, welche Tagescreme bei unreiner, fettiger, trockener, reifer oder zu Akne neigender Haut am besten geeignet ist, bist Du in diesem Blog-Artikel genau richtig. Du erfährst darüber hinaus, welche Tagescreme unter dem Make-up und bei Erkrankungen der Haut, wie beispielsweise bei Couperose, Neurodermitis oder Schuppenflechte, zu empfehlen ist. Höre auch gerne den Podcast dazu. Viel Spaß beim Lesen und Hören!

Pflegetipp des Monats: Meeres-Gel weiterlesen

Das Meeres-Gel von Oceanwell im Podcast

Erfahre in diesem Podcast-Interview alles über das Meer von Oceanwell. Oceanwell ist DIE Naturkosmetik aus dem Meer. Das Meeres-Gel ist Tausendsassa und Allrounder aus der Basic.Line von Oceanwell. Loreen interviewt Heidi, die  Naturkosmetik-Expertin von oceanBASIS, über ihr Lieblingsprodukt.

Warum genau ist das Meeres-Gel so vielseitig und für die Haut so nützlich? – Natürlich wegen der Algenwirkstoffe und dem Meerwasser, die die Hautzirkulation anregen. So funktioniert das Produkt wie eine frische Brise auf der Haut und weckt nicht nur die Hautzellen über die Zufuhr dringend benötigter Spurenelemente und Nährstoffe (“Hallo-Wach-Effekt”!), sondern auch die Sinne. Auch problematische Haut, die auf eine fettfreie Zufuhr von reiner Feuchtigkeit angewiesen ist, nimmt das Meeres-Gel unheimlich gern auf.

Dies alles und noch viel mehr erklärt Heidi in dieser Episode. Und wer Heidi auch im Video sehen möchte, kann das in unserem Youtube-Kanal tun.

Viel Spaß dabei,
wünscht Euer Oceanwell Podcast-Team!

P.S.: Alle Tipps gibt’s auch zum Nachlesen in unserem Blogbeitrag zum Meeres-Gel.