Naturkosmetik aus dem Meer – Oceanwell

Warum kommen Meeresbiologen auf die Idee eine Naturkosmetik aus dem Meer zu kreieren? Was haben Algen und deren Wirkstoffe mit Nachhaltigkeit zu tun? Und warum sind die Wirkstoffe aus dem Meer so gut für die Haut?

Inez Linke und Levent Piker über Nachhaltigkeit bei Oceanwell – in einem Interview von Loreen und Steffen vom Oceanwell-Podcast-Team.

Jede(r) weiß, dass Aphrodite die Göttin der Schönheit und Liebe ist. Kaum jemandem ist jedoch bewusst, dass Aphrodite im Meer geboren wurde, genau genommen aus dem Meeresschaum. Man könnte also sagen, dass Aphrodite und Oceanwell über die Schönheit und das Meer eng verbunden sind.

Das Meer, die große „blaue Apotheke“, ist eine riesige Quelle von wunderbarer Artenvielfalt und immer wieder überraschenden Wirkstoffen. Deshalb – und natürlich auch, weil das Meer einfach schön ist – müssen wir respektvoll mit ihm umgehen.

Und mit Respekt baut oceanBASIS, das Unternehmen hinter Oceanwell, die Laminaria-Alge – sie ist eines dieser Wirkstoffwunder – in Deutschlands erster Bio-zertifizierten Algenfarm in der westlichen Ostsee an.

oceanBASIS macht aus den Algen Extrakte, die sehr schonend in die Produkte von Oceanwell in weitere tolle Inhaltsstoffe eingebettet werden. Beispiele für die maritimen Naturkosmetikprodukte stellen wir Euch immer mal wieder in diesem Podcast vor.

Inez und Levent gehören zu dem Team hinter der Naturkosmetik aus dem Meer und sind deren Gründer. Oceanwell hat es sich zum Ziel gemacht, die Kraft der Meeresvegetation zu nutzen und sanfte, wirksame und nachhaltige Pflegeprodukte zu produzieren. Was treibt das Team an, was genau macht Algen gut für die Haut, was sind die Herausforderungen dabei, ein junges Naturkosmetiklabel zu etablieren? Darüber haben Loreen und Steffen Inez und Levent ausgefragt.

Veröffentlicht von

Avatar

Levent Piker

Mein Name ist Levent Piker, ich bin Meeresbiologe und leite mit Freunden seit mittlerweile 23 bzw. 16 Jahren zwei Unternehmen, die sich der nachhaltigen Nutzung der Meere widmen. Die Küste und das Meer sind schon immer wichtige Bestandteile meines Lebens gewesen und sind es noch. Ich will daher ab und zu in diesem Blog wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Nutzungen der Meere vorstellen, aber auch Erlebnisse und Eindrücke vom Meer teilen  – auch aus meinem ganz persönlichen Blickwinkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.