Oceanwell im Kosmetikstudio III

Birgit Hüllhorst betreibt schon seit 33 Jahren ihr eigenes Kosmetikstudio in Bad Salzuflen, NRW. Meereskosmetik aus Kiel hat sie erst kürzlich für sich entdeckt. In Teil III unserer Serie “Oceanwell im Kosmetikstudio” spricht Kirsten Gnutzmann, Kosmetikmeisterin und Oceanwell-Vertriebsleiterin, mit Birgit über ihre Erfahrungen und Motivation.

Birgit geht es in ihren Kosmetikbehandlungen und Massagen darum Dinge zu ordnen, zu harmonisieren und die Kundin/den Kunden in Prozessen zu begleiten. Achtsames Berühren und Berührtwerden haben einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität. Daher ist es ihr als Kosmetikerin eine Herzensangelegenheit, sich hierfür Zeit nehmen zu können.

Im Frühjahr hat Birgit Oceanwell zunächst für sich selbst entdeckt und konnte beobachten, wie die Meereswirkstoffe die Haut verändern. Die Alge zu entdecken, die aus den Tiefen des Meeres kommt, sei “wie nach Hause kommen.” Auch die Philosophie hinter den Produkten ist ihr ganz wichtig: der Umgang mit dem Meer sowie die Unterstützung von Projekten wie der Geisternetzbergung. Über die Neukundenschulung und Gespräche mit unserem Oceanwell-Vertriebsteam konnte sie immer tiefer in die Thematik eintauchen – und denkt jetzt bereits darüber nach, eigene Vorträge über die Anwendung und Wirkung von Meereswirkstoffen zu halten.

Birgit erzählt auch von ihrer eigenen Umstellung auf Oceanwell und dem leichten Sonnenbrandgefühl, das damit einherging. Im Kosmetikstudio musste sie sich zunächst an die Handhabung der neuen Produkte gewöhnen. Und sie berichtet über die Reaktionen ihrer Kunden auf das eher kleine, puristische Sortiment: Das Körperöl von Oceanwell kann z. B. auch als Nagelpflegeöl, als Haarspitzen- oder Bartöl genutzt werden.

Für weitere Infos besuche Birgits Website:

https://www.cosmetikinsel.de

Veröffentlicht von

Levent Piker

Mein Name ist Levent Piker, ich bin Meeresbiologe und leite mit Freunden seit über 20 Jahren zwei Unternehmen, die sich der nachhaltigen Nutzung der Meere widmen. Die Küste und das Meer sind schon immer wichtige Bestandteile meines Lebens gewesen und sind es noch. Ich will daher ab und zu in diesem Blog wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Nutzungen der Meere vorstellen, Erlebnisse und Eindrücke vom Meer teilen – auch aus meinem ganz persönlichen Blickwinkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert