Oceanwell im Kosmetikstudio II

Im heutigen Podcast spricht Kirsten Gnutzmann, Kosmetikmeisterin und Vertriebsleiterin von Oceanwell, mit unserer Fachkundin Tanja Ober. Tanja erzählt von ihren persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen mit der Marke Oceanwell. Vor fünf Jahren hat sie sich mit ihrem Kosmetikstudio „Ocean-Beauty“ selbstständig gemacht. Zur Feier ihres 5-jährigen Jubiläums berichtet sie von ihren Plänen und erklärt uns, was ihr Studio auszeichnet.

Neben der Liebe zum Meer teilt Tanja auch unseren Nachhaltigkeits-Gedanken, ganz unter der Devise „weniger ist mehr“. Im Fokus ihrer Kosmetikbehandlungen stehen Entspannung, Reinigung der Haut und Beauty. Sie erzählt uns von ihrem Herzensprojekt, ihrem eigenen Studio, wie sie es aufgebaut hat und wie es weitergehen soll. Es geht natürlich auch um die aktuellen Herausforderungen. Außerdem ist es für eine Kosmetikerin in so einem praktisch orientierten Beruf, bei dem man eins zu eins für seine Kundin da sein will, eine Aufgabe gleichzeitig für die Kunden am Telefon oder anderen Kanälen erreichbar zu sein.

Während des Interviews gibt uns Kirsten einen kleinen Einblick hinter die Kulissen von Oceanwell und in die Welt der Fachkunden. Was wünschen diese sich von Oceanwell, was könnte anders laufen?

Hier geht’s zur Website des Kosmetikstudios

…und hier zum Podcast Oceanwell im Kosmetikstudio, Teil 1!

Veröffentlicht von

Miriam Berwanger

Mein Name ist Miriam Berwanger, und ich bin bei OceanBASIS im Bereich Kommunikation und Marketing tätig. Beruflich gilt meine Leidenschaft dem Texten, privat liebe ich das Meer. Ich bin glücklich beides verbinden zu können, denn ich schreibe über wissenschaftliche Zusammenhänge sowie die Menschen hinter der Marke Oceanwell. Nach Feierabend entspanne ich beim Segeln oder einem Spaziergang am Strand…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.